• .
  • .
  • .
  • .
Kinderhaende
Tanja, Fotolia

Inhouse-Fortbildungen

Inhouse-Fortbildungen sind eine besondere Form der beruflichen Weiterbildung. Sie orientieren sich speziell am Bedarf der einzelnen Einrichtung und ermöglichen dem gesamten Team gleichzeitig an einer Themenstellung zu arbeiten.

Durch professionelle Begleitung einer externen Trainerin/eines externen Trainers kann das Angebot individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und Erwartungen der Einrichtung zugeschnitten und abgestimmt werden. Teams haben die Möglichkeit, sich gemeinsam auf einen Prozess einzulassen, eigene Ressourcen zu nutzen und Konzepte anschlussfähig an die jeweiligen Praxisbedingungen zu entwickeln.

Mögliche Referenten für Inhouse-Fortbildungen sind im internen Bereich (Login) auf unserer Homepage abrufbar.