• .
  • .
  • .
  • .
Kinderhaende
Tanja, Fotolia

Coronavirus - aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
zuletzt aktualisiert am: 01.06.22 (Handbuch: Sicherer Betrieb; Handbuch: Sichere Betreuung)

Beachten Sie die Anweisungen des Handbuchs „Sicher Betrieb im Arbeitsjahr 2021/22 in KBBE“Änderungen werden regelmäßig eingearbeitet und das Handbuch aktualisiert.

Auf dieser Seite finden Sie zudem eine adaptierte Vorlage für ein Hygiene – und Präventionskonzept, das Handbuch für einen sicheren Betrieb mit den Vorgaben für Schutz- und Hygienemaßnahmen, Checklisten, Merkblätter und pädagogische Unterlagen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die in der Einrichtung gesetzten Maßnahmen sind vom gesamten Team konsequent umzusetzen. Die Kinder sind bei der Umsetzung der geltenden Hygienemaßnahmen entsprechend anzuleiten und zu begleiten. Wir ersuchen Sie das Hygiene- und Präventionskonzept Ihrer Einrichtung an die aktuellen Bestimmungen der Bundesregierung anzupassen und das Konzept allen Mitarbeiter/innen zur Kenntnis zu bringen.

Es gelten die allgemeinen Regeln wie beim Auftreten einer meldepflichtigen Infektionserkrankung. Die örtlich zuständige Gesundheitsbehörde (BH, Magistrat) entscheidet über weitere Maßnahmen bei Auftreten eines Verdachtsfalls in ihrer Einrichtung. Die Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtung ist verpflichtet, den Anordnungen der örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde Folge zu leisten und bei der Umsetzung der angeordneten Maßnahmen zu unterstützen.

Es gilt das Grundprinzip: Wer krank ist – ob Kind, Mitarbeiter oder Eltern – darf nicht in die Einrichtung.


Wichtige Telefonnummern, die in der Telefonliste aktuell zu halten sind:

  • Telefonische Gesundheitsberatung: 1450
  • Tel. der örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde
  • Tel. der Hausärzte/-ärztinnen
  • Telefonnummern der Eltern

Wichtige Informationen und Hinweise auf den Homepages:

  • Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit Pflege und Konsumentenschutz www.sozialministerium.at
  • AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit www.ages.at 
  • AUVAsicher bietet über die gesetzlich vorgeschriebene Arbeitsstättenbetreuung §77a ASchG wertvolle Hilfestellung zur CORONA-Pandemiebekämpfung durch ihre Präventivfachkräfte Arbeitsmedizin und Sicherheitsfachkräfte an. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der AUVA: CORONAVIRUS: Informationen für Schulen und Kindergärten (auva.at)