• .
  • .
  • .
  • .
Kinderhaende
Tanja, Fotolia

Elterninformationen

Die Mitwirkung von Eltern soll dazu beitragen, familiäre und institutionelle Bildungs- und Erziehungsvorstellungen zum Wohl des Kindes aufeinander abzustimmen. Eltern haben künftig stärker als bisher die Möglichkeit, ihre Vorstellungen bei der Festlegung organisatorischer Rahmenbedingungen einzubringen. Damit sie sich optimal an Entscheidungsprozessen beteiligen können, sollten sie über den Bildungs- und Erziehungsauftrag informiert werden und das pädagogische Konzept der Einrichtung kennen. Durch ihre Beteiligung am Gruppengeschehen, bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten oder Festen, können Eltern oder andere Bezugspersonen die Bildungsarbeit bereichern und einen Einblick in den pädagogischen Alltag gewinnen. Beim Aufnahmegespräch oder beim ersten Elternabend sollten die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit/Mitwirkung vorgestellt werden.