• .
  • .
  • .
  • .
Kinderhaende
Tanja, Fotolia

Betriebliche Kinderbetreuung

Die Zahl berufstätiger Eltern steigt und damit auch der Wunsch nach bedarfsgerechten Kinderbetreuungsplätzen. Besondere Bedeutung kommt hierbei der Abstimmung der Arbeitszeiten der Eltern mit den Öffnungszeiten der Kinderbetreuungseinrichtungen zu.

Das Oö. Kinderbetreuungsgesetz ermöglicht es Arbeitgebern, Kinder von im Unternehmen beschäftigten Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer in eigenen Einrichtungen oder durch Betriebstagesmütter/-väter betreuen zu lassen. Durch die attraktiven Förderungen des Landes sind die Kosten für den Betrieb und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überschaubar.