• .
  • .
  • .
  • .
Kinderhaende
Tanja, Fotolia

Selbstevaluierung päd. Qualitätsmerkmale

Das Selbstevaluierungsinstrument „Pädagogische Qualitätsmerkmale“ für Kinderbetreuungseinrichtungen in Oberösterreich basiert inhaltlich auf dem Bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen und stellt die Grundlage für einrichtungsspezifische Qualitätsentwicklung und Konzepterstellung in Oberösterreich dar.

Es versteht sich als Instrument zur selbstgesteuerten Einschätzung und Reflexion der eigenen Fachpraxis mit der Zielsetzung, die Bildungsarbeit aus der Einrichtung heraus schrittweise zu optimieren und die pädagogische Qualität kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Das Selbstevaluierungsinstrument wird von allen oö. Kinderbetreuungseinrichtungen einmal jährlich bearbeitet.